Gelebte Tradition!

Präzision, Flexibilität, Zuverlässigkeit

Das 1933 von Leopold Kukla gegründete Unternehmen ist Spezialhersteller von Wiegeeinrichtungen, und erzeugt mit über 70 Mitarbeitern Wiege- und Dosiersysteme für die kontinuierliche Verwiegung und Dosierung von Schüttgütern aller Art. Durch gewachsenes Know-how gepaart mit permanenter Innovation und hoher Flexibilität, ist es gelungen, unsere Produkte in sämtlichen Industriesparten einzusetzen, wo Schüttgüter in der Bewegung dosiert und verwogen werden müssen. Das Herstellungsprogramm umfasst Band- und Dosierbandwaagen, Differential-Dosierwaagen, Durchflussmessgeräte, Wiegeschnecken, Zugverladeanlagen und vieles mehr.

KUKLA hat sich vor allem durch dauerhaft genaue und verlässliche Produkte, aber auch durch flexible und kundenorientierte Lösungen weltweit einen Namen gemacht. Eine Exportquote von ca. 80% sowie langjährige Kundentreue zeugen von verlässlichen Partnerschaften und hoher Kundenzufriedenheit.
Als österreichischer – eigentümergeführter – Familienbetrieb bauen wir auf Tradition und  Erfahrung. Unser Handeln ist geprägt durch Präzision, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Verantwortungsbewusste MitarbeiterInnen, ständige Verbesserung in Produktionsabläufen, hohe Qualität sowie langfristige Geschäftsverbindungen (Kundentreue) haben oberste Priorität.

Familie

Karl Leitner, Karl Leitner Sen., Andreas Leitner, Viktoria Leitner,
“Bild/Painting – Leopold Kukla”, Michael Leitner

Lehre mit Zukunft bei Kukla

Die Ausbildung junger Menschen wird in der Waagenfabrik KUKLA seit jeher großgeschrieben. Derzeit befinden sich fast
20 Lehrlinge in Ausbildung. Ausgebildet werden Konstrukteure, Maschinenbautechniker und Mechatroniker.

Lehre_012
Lehre_01

geben Sie eine Suchbegriff ein