Produkte

Bandwaagen

mit eigenem Förderband und Antrieb

Bandwaagen eignen sich für die Erfassung des Massenstroms im kontinuierlichen Betrieb. Werden Austragsgeräte wie Förderrinnen, Zellenradschleusen, Schnecken usw. vorgeschaltet, können diese von der Bandwaage geregelt werden.
Je nach Art des Schüttgutes werden Bandwaagen in den Ausführungen „offen” EBW-A, wahlweise mit abgedecktem Förderkanal oder völlig geschlossen, und staubdicht EBW-H, eingesetzt.

  • Eichfähig gemäß MID Messgeräterichtlinie

Bandwaagen_01

Bandwaage EBW-A

mit eigenem Förderband und Antrieb, in offener Ausführung oder wahlweise mit abgedecktem Förderkanal

Technische Daten:
Fördergut: Schüttgüter
Förderleistung: 1 t/h – 6000 t/h
Bandgeschwindigkeit: abhängig von der Nennleistung und dem Schüttgewicht
Bandbreite: 300 mm – 2800 mm
Schüttgewicht: 100 kg/m³ – 4000 kg/m³
Körnung: feinkörnig – grobkörnig
Bandneigung:  horizontal bis 8 Grad ansteigend oder abfallend
ATEX:  Ausführungen verfügbar
Genauigkeit: ± 0,5 – 1,0 %

Kundenspezifische Sonderlösungen bei Bedarf verfügbar!

Je nach Art des Schüttgutes werden Bandwaagen EBW-A in den Ausführungen „offen“ oder mit abgedecktem Förderkanal eingesetzt. KUKLA-Bandwaagen sind auf einem massiven Stahlrahmen aufgebaut, um die notwendige Stabilität für eine hochgenaue Messung gewährleisten zu können. Jede Standard-Waage von KUKLA ist mit einer Prüfgewichtseinrichtung ausgestattet, diese ermöglicht eine einfache und schnelle Kontrolle der Wiegegenauigkeit innerhalb weniger Minuten.
Eine integrierte, gewichtsbelastete Bandlenk- und Spanneinrichtung gewährleistet eine hohe Genauigkeit und hohe Zuverlässigkeit.

Eichfähig gemäß MID Messgeräterichtlinie.

Wesentliche Vorteile
• Prüfgewicht zum einfachen Überprüfen der Wiegegenauigkeit
• integrierte Bandlenk- und Spanneinrichtung
• vielseitig einsetzbar
• minimaler Wartungsaufwand

Voraussetzung
• stabile, schwingungsfreie Unterkonstruktion

Einsatzbereiche:
  • Baustoff und Mineralien

  • Gips

  • Zement

  • Stahl

  • Chemie

  • Kohle

  • Kunststoffe

  • Abfallwirtschaft

  • Lebensmittel

  • Futtermittel

Bandwaage EBW-H

mit eigenem Förderband und Antrieb, in völlig geschlossener Ausführung

Technische Daten:
Fördergut: Schüttgüter
Förderleistung: 1 t/h – 6000 t/h
Bandgeschwindigkeit: abhängig von der Nennleistung und dem Schüttgewicht
Bandbreite: 300 mm – 2800 mm
Schüttgewicht: 100 kg/m³ – 4000 kg/m³
Körnung: feinkörnig – grobkörnig
Bandneigung: horizontal bis 8 Grad ansteigend oder abfallend
ATEX:  Ausführungen verfügbar
Genauigkeit: ± 0,5 %  – 1,0 %

Kundenspezifische Sonderlösungen bei Bedarf verfügbar!

Die Bandwaagen der Serie EBW-H ist völlig geschlossen und staubdicht. KUKLA-Bandwaagen sind auf einem massiven Stahlrahmen aufgebaut, um die notwendige Stabilität für eine hochgenaue Messung gewährleisten zu können. Jede Standard-Waage von KUKLA ist mit einer Prüfgewichtseinrichtung ausgestattet, diese ermöglicht eine einfache und schnelle Kontrolle der Wiegegenauigkeit innerhalb weniger Minuten. Eine integrierte, gewichtsbelastete Bandlenk- und Spanneinrichtung gewährleistet eine hohe Genauigkeit und hohe Zuverlässigkeit.

Wesentliche Vorteile
• Prüfgewicht zum einfachen Überprüfen der Wiegegenauigkeit
• integrierte Bandlenk- und Spanneinrichtung
• völlig geschlossenes System
• vielseitig einsetzbar
• minimaler Wartungsaufwand

Voraussetzung
• stabile, schwingungsfreie Unterkonstruktion

Einsatzbereiche:
  • Baustoff und Mineralien

  • Gips

  • Zement

  • Stahl

  • Chemie

  • Kohle

  • Kunststoffe

  • Abfallwirtschaft

  • Lebensmittel

  • Futtermittel

geben Sie eine Suchbegriff ein